Schneeschuhwandern


Schneeschuhwanderung im Montafon


Der Kristberg im Montafon bezeichnet sich selbst als Genießerberg. Das diese Bezeichnung vollkommen zutrifft, können wir bei unserer Schneeschuhwanderung selbst erfahren. Nach der Anreise in Fahrgemeinschaften mit Privat-PKW’s bildet die Kristbergbahn in Silbertal unseren Ausgangspunkt. Nach einer kurzen Fahrt mit der Kabinenbahn auf den Kristbergsattel beginnt unsere Schneeschuhtour auf 1400 m Seehöhe. Auf einer Strecke von rund 5 km legen wir in 2,5 Stunden Gehzeit rund 250 Höhenmeter in der herrlichen Winterlandschaft zurück. Das Highlight unserer Tour bildet der Aussichtspunkt Ganzaleita, auf dem sich uns ein herrlicher Blick über das Klostertal und den Arlberg ergeben. Am Ausgangspunkt zurück rundet eine Einkehr im Panoramagasthof Kristberg die Tour ab. Anschließend Talfahrt mit der Kabinenbahn und Rückreise.

Unsere Ausrüstung sollte Schneeschuhe, Wander- oder Skistöcke (wir empfehlen Teleskopstöcke mit großen Tellern) und festes Schuhwerk umfassen.

Außerdem empfehlen wir Wander- bzw. Skibekleidung mit ausreichend Bewegungsspielraum.







Der Ablauf

Termin:

entsprechend der Schneelage

Treffpunkt:

7 Uhr, Bushaltestelle Heinrich-Kaim-Schule Schelklingen.

Wir fahren in privaten Fahrgemeinschaften ins Montafon.

Leistungen:

geführte Schneeschuhtour

Bemerkungen:

Die Kosten für Berg- und Talfahrt mit der Kristbergbahn sind nicht im Preis enthalten und vor Ort zu entrichten. Kosten ca. 20 Euro

Erwachsene (Mitglied)

10 ,- EUR

Erwachsene (Nichtmitglied)

15 ,- EUR

Kinder bis 15 Jahre (Mitglied)

5 ,- EUR

Kinder bis 15 Jahre (Nichtmitglied)

10 ,- EUR

Mindestteilnehmer:

5

Höchstteilnehmerzahl:

12

Hotline:

0160-1640824


Anmeldung

über Interessenliste bei Johannes König